Ausschreibungen

Mit Heiterkeit durch den Sommer

Anthologie
Herausgeberin: Petra Pohlmann

Der Sommer: er beflügelt und verwöhnt uns mit guter Laune. Wir denken an Sonne, Hitze, Freizeit und Urlaub. Egal ob wir faul in der Sonne liegen, entspannt chillen, in lockerer Sommerlaune abtanzen oder eine Radtour machen. Wir genießen die undbeschwerte Zeit und die lauen Lüftchen warmer Sommer- und Grillabende. Wir lieben Gartenpartys und jubeln gerne auf Straßen- und Parkfestivals.

Sommer bedeutet für uns aber auch, so manche kühle Brise, starken Regen und schwere Gewitter zu erleben, die uns von unseren Vorhaben abhalten können.

Schicken Sie uns Ihre, mit Spannung geladenen, aufregenden, humorvollen, heiteren, fröhlichen Geschichten, Gedichte, Anekdoten rund um das Thema „Mit Heiterkeit durch den Sommer“. Jedes Genre ist willkommen. Gerne auch Bilder, gemalt, gezeichnet, fotografiert…

Bitte wählen Sie eine originelle Überschrift für Ihre Werke. Titel wie „Mit Heiterkeit durch den Sommer“, „Sommerheiterkeit“, „Heitere Sommerzeit“ u. s. w. sind zu allgemein und häufen sich daher.

Alle Texte bitte unbedingt als WORD-Dokument (doc- oder docx-Endung!), Bilder bitte unbedingt als jpg-Datei einsenden. Die Einreichung mehrerer Texte ist möglich. In diesem Fall aber bitte die Beiträge als einzelne Dokumente anhängen. Bei Einsendung mehrerer Texte in einem Dokument kann es passieren, dass Texte bei der Auswertung übersehen werden.

Bitte beachten Sie die Formalitäten: Versehen Sie Ihre Manuskripte mit Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse. Länge: maximal 4 Normseiten (Normseite = 30 Zeilen zu je 60 Anschlägen), bzw. 7.200 Zeichen, linker Rand 2,5 cm, rechter Korrekturrand 4,0 cm, oben 2,5 cm, unten 2,0 cm. Schriftart: Arial, Größe 12, Zeilenabstand 1,5 – linksbündig – abgespeichert nur als WORD-Dokument (doc- oder docx-Endung!). Keine manuellen Zeilenschaltungen (außer bei Absätzen oder Gedichtzeilen), keine Silbentrennung, keine Tabs, keine Einrückungen, keine Sonderzeichen und keine Zeilennummerierungen!!!

Beiträge, die diese Kriterien nicht erfüllen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

Bitte denken Sie auch daran, Ihre Kurzvita (max. drei bis vier Zeilen, Arial, Größe 12) als separates WORD-Dokument mit anzuhängen.

Die allgemeinen Ausschreibungsmodalitäten entnehmen Sie bitte dem unten angefügten Artikel auf unserer Seite.

Alle Einsendungen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen innerhalb von drei Monaten nach Erscheinen des Buches gelöscht. Bestehen bleibt lediglich das fertige Buch-Layout für benötigte Buchnachdrucke sowie die Anschriften der publizierten AutorInnen für Büchersendungen.

Einsendeschluss: 31. März 2018 um 0.00 Uhr
Erscheinungstermin: voraussichtlich Anfang Juli 2018

Einsendungen per E-Mail an: heiterkeit60@gmx.de

 

Unsere Modalitäten

Die teilnehmenden Autoren können 1 Exemplar der jeweiligen Anthologie mit 50 % Rabatt erwerben, sowie weitere Exemplare zum Autorenpreis, der ca. 25 % unter dem Verkaufspreis liegt. Ab 10 Bücher geben wir 1 Freiexemplar, ab 20 Bücher 2 Freiexemplare usw.

Die Bücher dürfen zum Verkaufspreis weiter veräußert werden. Es ist die Abnahme jederzeit und in beliebiger Anzahl zum Autorenpreis möglich, so lange das Buch lieferbar ist.

Mit den Autorenrabatten ist das Honorar abgegolten.

Die Auswahl der Texte trifft der Verlag. Die Autoren ermächtigen den Verlag, die eingesandten Werke in den ausgeschriebenen Anthologien abzudrucken.
Die Rechte verbleiben beim Autor.

* mit „Autor“ sind sowohl männliche als auch weibliche Autoren zu verstehen.